Das Pendel des Todes (1961)

Spanien im 16. Jahrhundert: Nach dem Tod seiner Schwester reist der Edelmann Francis Barnard zu deren Burg. Er trifft auf den Ehemann der Verstorbenen, Nicholas Medina. Dann erfährt Barnard von dem Arzt seiner Schwester, dass diese an einem Schock gestorben sei, als sie die Folterkammer im Keller der Burg besichtigt hat. Die Situation spitzt sich zu, als die Stimme der Toten vernommen wird und Medina seinen Verstand zu verlieren scheint.

https://blog-fluxkompensator.de/das-pendel-des-todes-1961-filmkritik

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review
Heim-Kino-Nerd
Average rating:  
 0 reviews