There’s Always Vanilla / The Affair

There’s Always Vanilla / The Affair

Der Taugenichts Chris und das schöne Model Lynn gehen eine stürmische Beziehung ein, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt zu sein scheint.

Nach dem Erfolg von Die Nacht der lebenden Toten hätte man vermuten können, dass Regisseur George A. Romero diesen großen Erfolg mit einem weiteren monumentalen Horrorfilm fortsetzen würde. Doch falsch vermutet! Romero wollte nicht als Horrorfilmregisseur typisiert werden und beschloss deswegen hastig seinen Horizont zu erweitern und eine romantische Dramedy zu inszenieren.

Lese There’s Always Vanilla / The Affair auf Nischenkino.de.