The Informer (2019)

Plakat von "The Informer"

The Informer

20191 h 49 min
Kurzinhalt

Pete Koslow hat sich nach seiner Laufbahn als Soldat in einer Sondereinheit dem Verbrechen zugewandt. Doch nun sehnt sich der geläuterte Häftling nach Freiheit: Um endlich zu seiner Tochter und seiner Frau zurückzukehren, soll er fürs FBI zum Spitzel werden. Er soll das polnische Mafia-Milieu in New York aus dem Knast heraus infiltrieren. Dabei hatte er gehofft die vergitterten Mauern des Bale-Hill-Gefängnisses ein für alle Mal hinter sich zu lassen. Im Knast ist Eile geboten, denn nach einem fehlgeschlagenen Drogendeal droht seine Identität als Maulwurf aufzufliegen.

Metadaten
Laufzeit 1 h 49 min
Starttermin 30 August 2019
Detail
Medien DVD
Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Plakat von "The Informer"

© 2019 Thunder Road − Alle Rechte vorbehalten.

Die Welt des ehrenhaft entlassenen Ex-Soldaten Pete Koslow wird eines Tages völlig auf den Kopf gestellt: Denn nachdem der eigentlich nur versuchte, seine Frau zu beschützen, kommt er dafür in den Knast. Doch es winkt eine vorzeitige Entlassung. Alles, was er dafür tun muss, ist für das FBI als Spitzel zu arbeiten, um den berüchtigtsten Gangsterboss New Yorks, den sogenannten „General“, zu Fall zu bringen. Alles ist genau geplant, doch als die verdeckte Operation schiefläuft und ein Polizist dabei sein Leben lässt, steht Koslow plötzlich im Kreuzfeuer sowohl der Gangster als auch des FBI. Der einzige Weg, um aus der Sache heil wieder rauszukommen: Er muss die Verantwortung übernehmen, für den „General“ erneut in den Knast gehen und von dort aus einen Drogendeal einfädeln.


Man kennt das Spiel Gut gegen Böse, doch was wäre wenn sich noch eine dritte Seite dazu gesellt und das Leben durcheinander wirbelt. Dieser Aspekt wurde gut in THE INFORMER von 2019 umgesetzt. Der Ex-Soldat Pete muss sich nicht nur gegen die Gangster behaupten, sondern auch noch gegen die Polizei und das FBI. Man könnte denken das FBI und Polizei doch auf der guten Seite zusammen da stehen, doch weit gefehlt, in THE INFORMER werden beide Parteien sorgfältig getrennt, jeder nur mit seinem Ziel vor Augen ohne auch nur an die möglichen Verluste zu denken.

Bilder von "The Informer"

© 2019 Thunder Road − Alle Rechte vorbehalten.

THE INFORMER ist ein solider und kaum vorhersehbarer Thriller. Die Verstrickung, Beteiligung diverser Charaktere im Film sorgen weites gehend für Verwirrung im positiven Sinne. Sie untermalen die Story auf gekonnte Weise und verhindern so das der Zuschauer zu schnell zu viel an Informationen heran kommt.

Hinzu kommt die gut dosierte Gewaltdarstellung. Nicht zu viel, zu ausgelutscht von der Länge der Darstellung wurde THE INFORMER ausreichend damit versorgt. Jedoch mit einer gewissen Härte an diversen Punkten im Plot.

Bilder von "The Informer"

© 2019 Thunder Road − Alle Rechte vorbehalten.

Leider bediente man sich noch an gewissen Klischees, die besonders im Teil der im Gefängnis spielt Verwendung fanden. Der Zuschauer bekommt sein Erwartetes Ende und dies rundet die Geschichte um den Hauptcharakter Pete sehr gut ab. Nur wenige Fragen bleiben dem Zuschauer unbeantwortet. Solide Inszenierter Thriller, zwar recht abgenutzte Story aber die gute Verpackung und Darstellung der Story heben das ganze wieder etwas hervor.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Ähnliche Filme